Anfragen »  

Liebe Radlfahrer, große wie kleine!

 

Herzlich willkommen auf dem Forggensee-Radwanderweg. Rund 32 Kilometer radelbare Wege liegen vor Ihnen. Eine der schönsten bayerischen Landschaften will rund um den See erfahren, erlebt und gesehen werden. Die Radl-Route um den See wurde durchgehend ausgeschildert, die Streckenführung so gewählt, dass zum größten Teil eigene Radwege, dazu land- und forstwirtschaftliche Wege, gelegentlich verkehrsarme, in Ausnahmefällen aber auch verkehrsstärkere Straßen befahren werden müssen.

Dafür müssen Sie die 32 Kilometer nicht auf einmal unter die Räder nehmen. Sie können den Forggensee-Radwanderweg auch etappenweise erradeln. Sollte Ihnen die Puste mal ausgehen, können Sie sich zur Fortbewegung der Städtischen Forggensseeschifffahrt Füssen bedienen: An 8 Haltestellen rund um den See können Sie aus- oder zusteigen und sich so die ersten oder letzten Kilometer hoch im Sattel sparen.

Herrliche Ausblicke auf das Ammergebirge vom Firstberg über den Geiselstein bis hin zu Tegelberg und Säuling und die Tannheimer Berge entschädigen für manchen Schweißtropfen.

Im Landschaftsschutzgebiet rund um den See wechseln sich obendrein Feuchtbiotope, Hochmoore, Trockenrasen, Waldstücke und Streuwiesen in bunter Reihenfolge ab.

Der Radwanderweg führt durch kleine Weiler zu noch kleineren Weihern wie dem Hegratsrieder Weiher, zieht an den Ufern des Bannwald- und des Illasbergsees entlang. Führt weiter in Sichtweite an den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau vorbei, streift die alte Bergstadt Füssen am Lech mit dem Hohen Schloß und dem prächtigen, ehemaligen Kloster St. Mang.

Zünftige Einkehrmöglichkeiten unterwegs laden zu erholsamer Rast.

In Roßhaupten haben Sie Anschluß zur Dampflokrunde (82 km). Die Route führt über Marktoberdorf, Kaufbeuren und Lechbruck teilweise auf ehem. Bahnlinien, die zu herrlichen Radwanderwegen ausgebaut wurden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß an der sportlichen Freud' beim Radeln rund um den Forggensee. Und wir sind uns sicher, dass Sie durch umweltbewusstes Handeln zur langfristigen Erhaltung dieser einzigartigen Landschaft beitragen werden.